Menu
E-Mail   |   Telefon: +43 5574 42982

Was ist Nephrologie?

NierenMein Schwerpunkt ist seit vielen Jahren die Nephrologie, ein Teilgebiet der Inneren Medizin, welche sich mit Vorbeugung, Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen und des nierenbedingten Bluthochdrucks beschäftigt.
Nephrologie
Die meisten  Nierenerkrankungen verlaufen symptomfrei und werden deshalb oft erst spät diagnostiziert, wenn die Erkrankung bereits weit fortgeschritten ist und die Nieren geschädigt sind - nur wenige, seltene Nierenerkrankungen haben einen akuten Verlauf. Nierenerkrankungen können Menschen jeden Alters treffen.  Risikogruppen sind  Diabetiker und Menschen, die an Bluthochdruck oder an Gefäßerkrankungen leiden. Die Früherkennung von Nierenerkrankungen ist mir ein besonderes Anliegen. Besteht bereits eine Nierenerkrankung, so vermag eine individuelle Behandlung den Verlust an funktionstüchtigem Nierengewebe oft zu verlangsamen, je nach Erkrankung sogar aufzuhalten.

Wenn die Nieren nicht mehr in der Lage sind ihrer Entgiftungs- und Ausscheidungsfunktion nachzukommen, benötigen die Patienten eine Nierenersatztherapie. Über die drei möglichen Verfahren der Nierenersatztherapie, Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse), Hämodialyse (Blutwäsche) und Nierentransplantation (Spenderniere) informiere ich Sie gerne und umfassend. Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter http://www.niere-hochdruck.at.

Die Nephrologie beschäftigt sich auch mit speziellen entzündlich/immunologischen Erkrankungen (Autoimmunerkrankungen) wie den Vaskulitiden. Es handelt sich dabei um systemische Gefäßentzündungen, die von der Wand der Blutgefäße ihren Ausgang nehmen. Das klinische Bild ist in der Regel sehr vielfältig. Hat ein Patient Allgemeinsymptome (v. a. Fieber, Abgeschlagenheit) zusammen mit verschiedenen Organsymptomen, die scheinbar nicht „zusammenpassen“, verbirgt sich häufig eine Vaskulitis dahinter.  Oft kann die Diagnose einer solchen Erkrankung erst durch eine Nierenbiopsie (Gewebeprobenentnahme durch Punktion) erstellt werden.
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK